Füllmaterial

Wir haben Ihnen eine Tabelle, zur Veranschaulichung der Dämmwirkung hinzugefügt. So können Sie sich selbst ein Bild davon machen, wie effektiv die Glasfaserdämmung wirkt.

Glasfasermatte

Glasfasermatten können vielseitig angewandt werden als Wärme- und Schallschutzdämmung. Diese ist durch Mechanische Befestigung verarbeitet worden. Die Glasfasermatte ist bis zu einer Temperatur von bis 1000 °C beständig. Wir können Ihnen verschiedene Dämmdicken hierzu anbieten.


Insulfrax

Insulfrax Produkte stehen für vernadelte Leichtmatten aus Insulfrax Erdalkalien Silikat Wolle. Die Matten sind ausschließlich anorganisch und erlangen ihre Formbeständigkeit, Elastizität und Wärmedämmeigenschaften in vielen Einsatzbereichen ohne Auftreten von Rauch oder Dämpfen. Sie sind besonders geeignet für Hochtemperaturumwicklungen und haben eine hohe Temperaturbeständigkeit bis zu 1200°C.


Steinwolle

Mineralwolle ist ein vielseitiger Dämmstoff mit einem breiten Leistungsspektrum. Denn neben den Wärme dämmenden Eigenschaften wirkt Mineralwolle besonders gut Schall dämmend und verbessert den vorbeugenden Brandschutz.


Weiterhin lassen sich auch mehrere Dämmstoffe kombinieren, beispielsweise 25 mm Insulfrax an der heißen Seite, der Rest mit Mineralwolle. Dadurch benötigt man weniger von der hochwertigen Insulfrax bei gleichen Isolierwerten.

Besprechen Sie mit uns Ihren Anwendungszweck dann finden wir mit Ihnen zusammen die optimale Lösung!



Dämmwirkung der Glasfaser

Hier haben wir eine Tabelle, zur Veranschaulichung der Dämmwirkung hinzugefügt.

So können Sie sich selbst ein Bild davon machen, wie effektiv die Glasfaserdämmung wirkt.

Dämmwirkung